Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung Polizeikommissariat Peine ...

12.06.2017 - 23:21:40

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung Polizeikommissariat Peine .... Pressemitteilung Polizeikommissariat Peine Mo., 12.06.2017, 20.45 Uhr

Peine - Schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 1 Nähe Klein Gleidingen Am Montag Nachmittag hat sich auf der Bundesstraße 1 Höhe Klein Gleidungen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Ein 43 jähriger Audi-Fahrer aus Vechelde befuhr die B 1 in Richtung Vechelde und geriet aus bisher ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Dort prallte sein Fahrzeug frontal mit einem Seat zusammen, der von einer 24jährigen Braunschweigerin in Richtung ihrer Heimatstadt gesteuert wurde. Durch den Aufprall wurde der Seat umgeworfen und kam auf der Seite zu liegen. Die Fahrerin wurde eingeklemmt und konnte von beherzten Ersthelfern befreit werden, die kurzerhand den Wagen wieder auf seine 4 Räder wuchteten. An den Rettungs- und Bergungsarbeiten waren zwei Rtw und mehrere Freiwillige Feuerwehren aus den umleigenden OPrtschaften der Gemeinde Vechelde beteiligt. Die beiden schwer verletzten Personen, bei denen zum Glück keine Lebensgefahr besteht, kamen in das Klinikum Braunschweig, Holwedestraße. An beiden Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 25.000,- Euro. Beide Fahrzeuge mußten fahruntüchtig geborgen und abgeschleppt werden. Da die Fahrbahn erheblich verschmutzt wurde, musste die Straßenmeisterei umfangreiche Reinigungarbeiten durchführen. Während der Unfallaufnahme, den Bergungs- und Rettungsrabeiten kam es im Feierabendverkehr zu massiven Verkehrsbehinderungen. Insgesamt waren vier Funkstreifenwagen aus Braunschweig, Vechelde und Ilsede im Einsatz.

Küchenbrand mit zwei leichtverketzten Personen Wahrscheinlich infolge Unachtsamkeit kam es am frühen Montagabend auf Telgte, Dorotheenstraße zu einem Küchebrand, der zum Glück von einem aufmerksamen Nachbarn schnell gelöscht wurde. Eine Microwelle hatte Feuer gefangen. Durch den Brand wurde die brandbetroffene Wohnung verrußt. Gebäudeschaden entstand nicht. Der Wohnungsnehmer und ein Nachbar erlitten leichte Rauchgasvergiftungen. Die Polizei Peine ermittelt bezüglich der Brandursache. Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Vöhrum und Rettungskräfte.

Streitigkeiten bei einem Getränkemarkt Celler Straße Am Montagnachmittag kam es gegen 16.30 Uhr in einem Getränkemarkt. Celler Straße 51, vis a vis des Ärztehauses zu Streitigkeiten zwischen einer 34jährigen Frau mit Baby und einem 68jährigem Peiner, in deren Verlauf die Frau massiv beleidigt wurde. Ein beherzter Passant war dazwischen gegangen und hatte geschlichtet. Dieser und andere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Peine unter 05171/999-0 zu melden.

Straßenverkehrsgefährdung in Stederdorf Am Montagabend kam es gegen 18.35 Uhr Bereich Heinrich-Hertz-Straße Hesebergweg zu Verkehrsgefährdungen durch die Insassen eines weißen BMW. Mehrere Anrufer meldeten sich bei der Polizei Peine und gaben Hinweise. Letztendlich konnte das Fahrzeug auf der Dieselstraße von der Polizei gestellt und die Personalien der Insassen festgestellt werden. Es werden Zeugen und Geschädigte gebeten sich bei der Polizei Peine unter 05171/999-0 zu melden, wenn sie Angaben zu den Tathergängen machen können oder selbst gefährdet wurden. So konnte eine ältere Dame, die im Bereich der Wertstoffinsel Hesebergweg ( hinter Media-Markt ) wohl fast überfahren wurde, bisher noch nicht ermittelt werden.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Dienstschichtleiter: Schober, KHK Telefon: 05171 / 99 90 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!