Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung Polizeikommissariat Peine ...

29.08.2016 - 22:45:31

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung Polizeikommissariat Peine .... Pressemitteilung Polizeikommissariat Peine Mo., 29.08.2016, 20.30 Uhr

Peine - Verkehrsunfall mit schwerverletztem Fußgänger Am Montagnachmittag ereignete sich gegen 17.40 Uhr auf dem Fuhsering in Peine in Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger schwere Verletzungen erlitt. Nach Zeugenangaben war der 74jähr. Peiner von der Schloßbleiche kommend unvermittelt auf die Fahrbahn des Fuhserings getreten, ohne sich um den fließenden Verkehr zu kümmern. Eine 50jährige Peinerin konnte mit ihrem Audi 80, aus Richtung Telgte kommend, trotz Dauerhupens und Vollbremsung nicht verhindern, dass der Mann von ihrem Fahrzeug erfasst wurde. Bei dem Unfall erlitt der Fußgänger schwerste Fuß- und Armverletzungen. Er wurde nach einer Erstversorgung im Klinikum Peine in die Medizinische Hochschule Hannover weiterverlegt. Lebensgefahr besteht zum Glück nicht. Die Fahrzeugführerin blieb glücklicherweise unverletzt. Am Fahrzeug entstand leichter Sachschaden. Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme war der Fuhsering halbseitig gesperrt.

Mehrere Fahrraddiebstähle in der Peiner Innenstadt Eine aufmerksame Zeugin meldete sich gestern bei der Polizei Peine. Nach ihren Angaben hatten zwei Jugendliche versucht im Bahnhofsbereich ein Fahrrad zu stehlen. Durch das beherzte Eingreifen des Vaters des Fahrradbesitzers konnte die Tat verhindert werden. Anschließend entwendeten die beiden Übeltäter zwei, auf der Breitenstraße, Höhe Tschibo, abgestellte Fahrräder und flüchteten mit diesen in Richtung Werderpark. Die beiden Täter werden folgendermaßen beschrieben: Männlich, südländischer Herkunft, ca. 15 Jahre alt. Beide auffällig mit roten bzw. rot-rosa Jacken bekleidet. Einer trug eine Röhrenjeans. Zeugen oder Geschädigte melden sich bitte bei der Polizei Peine unter: 05171/ 999-0

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Dienstschichtleiter: Schober, KHK Telefon: 05171 / 99 90 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de