Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

15.11.2017 - 12:07:08

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 15. November 2017:

Wolfenbüttel - Cremlingen: Täter nach Schuhdiebstahl flüchtig

Dienstag, 14.11.2017, gegen 10:30 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter entwendete am Dienstag gegen 10:30 Uhr offenbar ein paar Schuhe aus einem Geschäft im Gewerbegebiet Im Moorbusche. Beim Passieren der elektronischen Sicherung am Ausgang des Geschäftes löste diese Alarm aus. Trotz Aufforderung einer Mitarbeiterin stehen zu bleiben und sofortiger Verfolgung des Unbekannten, flüchtete der mutmaßliche Dieb über den Parkplatz und verschwand unerkannt. Beschreibung: männlich, 45-50 Jahre alt, 190 cm groß, schlank, kurze graue Haare, Brillenträger, bekleidet mit Jeans und grauem Parka. Später stellten die Mitarbeiter tat-sächlich einen leeren Schuhkarton im Geschäft fest. Der Wert des Diebesgutes beträgt rund 70,-- Euro. Hinweise: 05331 / 933-0.

201701386159

Cremlingen: Einbruch in Einfamilienhaus

Dienstag, 14.11.2017, zwischen 06:30 Uhr und 19:15 Uhr

Unbekannte Täter drangen während der Abwesenheit der Bewohner am Dienstag, 14.11.2017, zwischen 06.30 Uhr und 19:15 Uhr nach Aufbrechen eines Fensters in ein Einfamilienhaus in Cremlingen , Emil-Berg-Straße, ein. Nach ersten Erkenntnissen wurde aus dem Haus Schmuck und Bargeld entwendet. Angaben zur Höhe des entstandenen Schadens können derzeit noch nicht gemacht werden. Eine Zeugin hatte gegen 19:00 Uhr zwei verdächtige Personen beim Überklettern des Zaunes bemerkt und kurz darauf die Polizei informiert. Eine Fahndung nach den Unbekannten mit mehreren Funkstreifen war erfolglos. Es ist zu vermuten, dass es sich bei den Unbekannten um die mutmaßlichen Täter gehandelt haben könnte. Zur Beschreibung kann lediglich gesagt werden, dass es sich um zirka 180 cm große, dunkel gekleidete Männer gehandelt haben soll. Hinweise, insbesondere auch zu verdächtigen Fahrzeugen, erbittet die Polizei unter 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: während des Fußballtrainings bestohlen

Dienstag, 14.11.2017, zwischen 19:15 Uhr und 20:45 Uhr

Auf bislang ungeklärte Weise gelangten unbekannte Täter während des Trainings einer Fußballmannschaft in die Umkleidekabine einer Sportanlage an der Schweigerstraße. Der oder die Täter entwendeten dann aus der Umkleidekabine mehrere, hier vorgefundene Geldbörsen mit Inhalt. Zur entstandenen Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden. Tatzeit: Dienstag, 14.11.2017, zwischen 19:15 Uhr und 20:45 Uhr. Hinweise: 05331 / 933-0.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!