Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

08.09.2017 - 12:31:38

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 8. September 2017:

Wolfenbüttel - Wolfenbüttel: Unbekannter schlägt Rentnerin grundlos

Donnerstag, 07.09.2017, gegen 10:05 Uhr

Am Donnerstagmorgen ist eine 67-jährige Rentnerin Opfer einer Körperverletzung geworden. Sie habe sich auf der Sitzbank an einer Bushaltestelle an der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße aufgehalten, als ein unbekannter Mann sie plötzlich mit seiner Faust und unter Zuhilfenahme ihrer Handtasche ins Gesicht geschlagen habe. Offenbar habe er sich auf den Sitzplatz der Rentnerin setzen wollen. Nach kurzer Zeit sei der Mann dann mit seiner weiblichen Begleitung in einen Bus gestiegen und davon gefahren. Beschreibung des Unbekannten: männlich, zirka 25 Jahre alt, zirka 165 cm groß, schlank, dunkle Haare bekleidet mit brauner Stoffjacke und weißer Hose. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Carport brennt nieder

Freitag, 08.09.2017, gegen 04:15 Uhr

Am frühen Freitagmorgen brannte aus bislang ungeklärter Ursache ein Carport in Wolfenbüttel, Jägerstraße, nieder. Nach ersten Erkenntnissen hatten die geschädigten Hauseigentümer und Zeugen gegen 04:15 Uhr einen Knall gehört und dann das Feuer entdeckt. Daraufhin hatten sie die Feuerwehr und die Polizei gerufen. Ein Löschversuch des Hauseigentümers misslang. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Wolfenbüttel konnte das Feuer gelöscht werden, wobei ein Übergreifen auf dass angrenzende Haus verhindert werden konnte. Während der Löscharbeiten wurden die Bewohner des Hauses vorsorglich evakuiert. Durch das Feuer ist das Haus teilweise in Mitleidenschaft gezogen worden. Zur entstandenen Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Auch zur möglichen Brandursache können keine Angaben gemacht werden, hier kann ein tech-nischer Defekt nicht ausgeschlossen werden. Die Experten der Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Mögliche Hinweise erbittet die Polizei unter 05331 / 933-0.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de