Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

04.07.2017 - 12:41:47

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 4. Juli 2017:

Wolfenbüttel - Wolfenbüttel: Fensterscheibe beschädigt

Freitag, 30.06.2017, 18:00 Uhr, bis Montag, 03.07.2017, 07:30 Uhr

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte am Wochenende, zwischen Freitagabend und Montagmorgen, eine Fensterscheibe eines Geschäftes in der Engen Straße. Vermutlich wurde das Glas der Scheibe mit einem unbekannten Gegenstand eingeschlagen, so dass es splitterte und ein zirka 50 cm großes Loch entstanden war. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 100,-- Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Fümmelse: Radfahrer beim Abbiegen übersehen

Montag, 03.07.2017, gegen 07:50 Uhr

Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah am Montagmorgen ein 31-jähriger Autofahrer beim Linksabbiegen von der Landesstraße 614 (Wolfenbüttel Richtung Fümmelse) in den Thieder Weg einen bevorrechtigten, entgegenkommenden 65-jährigen Radfahrer. Durch den Zusammenstoß stürzte der Radfahrer zu Boden und verletzte sich hierbei leicht.

Hötzum: Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Montag, 03.07.2017, gegen 07.40 Uhr

Am Montagmorgen ist eine 22-jährige Radfahrerin bei einem Unfall leicht verletzt worden und musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Demnach war die Radfahrerin auf dem Geh- / Radweg an der Landesstraße 625 zwischen Sickte und Braunschweig unterwegs. Eine 51-jährige Autofahrerin beabsichtigte mit ihrem Auto aus der Brunnenstraße kommend auf die Landesstraße einzubiegen. Hierbei übersah sie vermutlich aus Unachtsamkeit die bevorrechtigte Radfahrerin, so dass es zum Zusammen-stoß kam. Der Sachschaden wird auf rund 1000,-- Euro geschätzt.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de