Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

27.06.2017 - 15:31:40

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 27. Juni 2017 -Nachtrag-:

Wolfenbüttel - Börßum/Hornburg/Schladen: 5 Bushaltestellen beschädigt Tatzeitraum Fr. 23.06.2017, 20:00 Uhr bis So. 25.06.2017, 04:00 Uhr

Vermutlich in dem o.a. Tatzeitraum wurden 5 Bushaltestellenhäuschen durch unbekannte/n Täter beschädigt. In der Hauptstraße in Börßum wurden an einem Wartehäuschen ein Glaselement und an dem schräg gegenüberliegenden Häuschen zwei Glaselemente zerstört. In Hornburg wurden jeweils ein Glaselement an den Bushaltstellen Braunschweiger Straße und Schladener Straße, Fahrtrichtung Schladen, zerstört. Zudem wurde in Schladen an der Bushaltestelle Lindendamm, Fahrtrichtung Werlaburgdorf, ebenfalls eine Glasscheibe komplett beschädigt. Aufgrund der Art der Beschädigung und der zeitlichen Nähe der Taten, könnte hier ein Zusammenhang bestehen. Der Schaden wird auf etwa 3000 bis 4000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 05331-9330

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Dienstschichtleiter Telefon: 0 53 31 / 93 31 17 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de