Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

18.06.2017 - 12:58:38

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine für die Zeit vom 17.06.2017, 12:00 Uhr bis zum 18.06.2017, 10:30 Uhr

Peine - Verkehrsunfall mit Verletzten

Am 17.06.2017 um 20:26 Uhr kam es im Bereich Wilhelm-Busch-Straße / Schwicheldter Straße zu einem Verkehrsunfall. Der 25jährige Fahrer eines Renault Clio übersah beim Abbiegen eine 55jährige mit ihrem Fiat. Die 55jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt, sie wurde mit einem Rettungswagen zum Klinikum Peine gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Fahren ohne gültige Fahrerlaubnis / unter Alkoholeinfluß

Am 17.06.2017 um 20:52 Uhr wurde in der Schäferstraße ein 37jähriger Fahrer eines VW Polo angehalten und kontrolliert. Der Mann, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war, stand unter Alkoholeinfluß. Ein Atemalkoholtest ergab 3,69 %o. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, Strafverfahren wurden eingeleitet. Ausserdem wurden die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Trunkenheitsfahrt

Am 17.06.2017 um 21:25 Uhr wurde durch einen Autofahrer PKW gemeldet, der zwischen Edemissen und Berkhöpen mit deutlichen Schlangenlinien unterwegs sein sollte. Eine Kontrolle durch die Polizei ergab, dass der 54jährige Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab 1,87 %o. Auch hier wurde ein Strafverfahren eingeleitet und eine Blutprobe entnommen.

Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Fußgänger

Am 17.06.2017 um 23:55 Uhr kam es auf dem Geh- und Radweg zwischen Woltorf und Meerdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem Fußgänger. Der Radfahrer übersah dabei den vor ihm gehenden Fußgänger, dem er in den Rücken fuhr. Beide kamen hierdurch zu Fall. Der Fußgänger wurde leicht verletzt. Der Radfahrer zog sich Gesichts- und Kopfverletzungen zu und wurde in das Peiner Klinikum gebracht. Auf Grund seiner Alkoholisierung wurde ihm eine Blutprobe entnommen, entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine stellv. Dienstschichtleiterin POK`in Grußka Telefon: 05171 / 99 90 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de