Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

12.06.2017 - 15:23:44

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Peine vom 12. Juni 2017 -Scheunenbrand

Peine - Scheune durch schnelles Eingreifen der Feuerwehr gerettet

Am heutigen Montagmorgen, gegen 11:40 Uhr, kam es in Edemissen, im Eichenweg zum Brand einer Scheune. Der 79-jährige Senior des landwirtschaftlichen Betriebes hatte im Bereich der Scheune Unkraut abgeflammt. Hierdurch geriet das Scheunentor in Brand und es bestand die Gefahr, dass das Feuer auf den darüber liegenden Boden der Scheune übergreifen würde. Hier lagerten eine größere Menge an Heu /Stroh. Durch das schnelle Eingreifern der Feuerwehr konnte das jedoch verhindert werden, so dass die Scheune nicht komplett in Flammen aufging. Über die genaue Höhe des Sachschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Peter Rathai Telefon: 05171/999-222 E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de