Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

12.06.2017 - 09:51:23

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 12. Juni 2017:

Wolfenbüttel - Wolfenbüttel: Verkehrsunfallflucht

Am Sonntag, dem 11.06.2017, in dem Zeitraum von 13.45 Uhr bis 19.35 Uhr, kam es in Wolfenbüttel, Gerhart-Hauptmann-Straße zu einer Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Unfallverursacher stieß mit seinem Fahrzeug gegen den dort geparkten roten Renault Clio des Geschädigten und verursachte hinten links an dem Fahrzeug einen Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Anschließend entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise: 05331/933-0

Schladen: Verkehrsunfall - Motorradfahrer leicht verletzt

In Ohrum, Harzstraße, kam es am Sonntag, dem 11.06.2017, gegen 18.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Kraftrad. Die 20jährige Autofahrerin fuhr aus einer Grundstückseinfahrt auf die Ortsdurchgangsstraße und übersah dabei den dort in Richtung Halchter fahrenden 24jährigen Motorradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer stürzte und wurde leicht verletzt von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 3200 Euro.

Schöppenstedt: Verkehrsunfall mit Pkw und Radsportgruppe - drei Kinder / Jugendliche leicht verletzt

Am Sonntag, dem 11.06.2017, kam es gegen 10.30 Uhr auf der B82 vor dem Ortseingang Schöppenstedt aus Richtung Gr. Dahlum zu einem Verkehrsunfall. Ein 52jähriger Autofahrer überholte dort eine Radsportgruppe und bremste nach dem Überholvorgang beim Einscheren nach rechts ohne ersichtlichen Grund stark ab. Zwei Radfahrer konnten nicht rechtzeitig bremsen und fuhren auf den Pkw auf. Ein weiterer Radfahrer kam beim Bremsen zu Fall. Die 12,14 und 16 Jahre alten Kinder/Jugendlichen wurden leicht verletzt von einem Rettungswagen ins Klinikum verbracht. Am Pkw des Unfallverursachers sowie an den drei Rennrädern entstand ein Gesamtschaden von geschätzt 7250 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Dienstschichtleiter Telefon: 0 53 31 / 93 31 17 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!