Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

08.05.2017 - 12:06:57

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 8. Mai 2017:

Wolfenbüttel - Wolfenbüttel: vier Reifen eines PKW zerstochen

Freitag, 05.04.2017, 10:00 Uhr, bis Sonntag, 07.05.2017, 18:00 Uhr

Unbekannte Täter zerstachen mit einem unbekannten Gegenstand alle vier Reifen eines zum Parken auf dem Robert-Everlien-Platz in Wolfenbüttel abgestellten silbernen VW Polo. Der Schaden wird auf rund 200,-- Euro geschätzt. Tatzeit: Freitag, 05.04.2017, 10:00 Uhr, bis Sonntag, 07.05.2017, 18:00 Uhr. Hinweise: 05331 / 933-0.

Werlaburgdorf: Unfall mit zwei Motorrädern, eine leicht verletzte Fahrerin

Sonntag, 07.05.2017, gegen 13:00 Uhr

Am Sonntagmittag ereignete sich auf der Kreisstraße 83, zwischen Werlaburgdorf und Altenrode, ein Verkehrsunfall, bei dem eine Motorradfahrerin leicht verletzt worden sind. Demnach beabsichtigte die 17-jährige Fahrerin eines Leichtkraftrades in einer Feldauffahrt zu wenden. Beim Wiedereinfahren in den fließenden Verkehr übersah sie dann vermutlich aus Unachtsamkeit das Krad eines 28-jährigen Fahrers. Dieser konnte trotz eines Ausweichmanövers einen Zusammenstoß nicht verhindern. Durch die Kollision stürzten beide zu Boden, wobei die 17-Jährige leicht verletzt worden ist. Sie musste mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Motorrädern entstand Sachschaden in Höhe von rund 6500,-- Euro, sie mussten abgeschleppt werden.

Altenrode: 16-jähriger Leichtkraftradfahrer verletzt sich bei Sturz leicht

Sonntag, 07.05.2017, gegen 17:10 Uhr Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers, bremsen in einer Kurve, kam der 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades ins Schleudern und stürzte am Sonntagnachmittag auf der Kreisstraße 83 im Bereich Altenrode zu Boden. Durch den Sturz verletzte er sich leicht und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Am Leichtkraftrad entstand Sachschaden in Höhe von zirka 600,-- Euro, es musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de