Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

19.04.2017 - 12:36:59

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 19. April 2017:

Wolfenbüttel - Wolfenbüttel: PKW durch Fußtritt beschädigt

Freitag, 14.04.2017, 20:00 Uhr, bis Montag, 17.04.2017, 17:45 Uhr

Unbekannte Täter beschädigten vermutlich mit einem Fußtritt einen auf dem Parkplatz am Waldweg in Wolfenbüttel abgestellten grauen Skoda Citigo. Durch den Tritt entstand Sachschaden am hinteren rechten Seitenteil in Höhe von rund 1000,-- Euro. Tatzeit: Freitag, 14.04.2017, 20:00 Uhr, bis Montag, 17.04.2017, 17:45 Uhr. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: 10-jährigen Jungen angefahren und anschließend davon gefahren

Dienstag, 18.04.2017, gegen 17:40 Uhr

Am Dienstagnachmittag, gegen 17:40 Uhr, rannte ein 10-jähriger Junge, offensichtlich ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, in Höhe des Bahnüberganges an der Bahnhofstraße über die dortige Fahrbahn. Hier wurde er von einem PKW, Kastenwagen, dunkelgold, Kennzeichen: WF...., erfasst und stürzte zu Boden. Hierbei zog sich das Kind eine leichte Verletzung am Knie zu. Der Fahrer des unbekannten Kastenwagens, der in Richtung Innenstadt unterwegs war, setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das gestürzte Kind zu kümmern. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Verkehrsunfallflucht

Dienstag, 18.04.2017, zwischen 16:30 Uhr und 19:00 Uhr

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Dienstag, zwischen 16:30 Uhr und 19:00 Uhr, mit seinem Fahrzeug einen schwarzen VW Tiguan erheblich am Heck und setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 6000,-- Euro zu kümmern. Die Geschädigte gab an, dass sie zur Unfallzeit ihr Fahrzeug auf dem Parkdeck eines Einkaufzentrums in der Bahnhofstraße und auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Straße am Rehmanger abgestellt hatte. Hier muss es zu der Beschädigung gekommen sein. Hinweise: 05331 / 933-0.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!