Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

17.02.2017 - 12:36:49

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 17. Februar 2017:

Wolfenbüttel - Wolfenbüttel: Einbruch in Einfamilienhaus

Donnerstag, 16.02.2017, zwischen 06:15 Uhr und 22:15 Uhr

Während der Abwesenheit der Bewohner drangen unbekannte Täter am Donnerstag über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus in Wolfenbüttel, Telemannstraße, ein. Die Räumlichkeiten wurden offensichtlich durchsucht, entwendet wurde nach ersten Feststellungen jedoch nichts. Der Schaden an der Tür wird auf rund 300,-- Euro geschätzt. Hinweise: 05331 / 933-0.

Roklum: 34 Autofahrer zu schnell unterwegs

Donnerstag, 16.02.2017, zwischen 04:00 Uhr und 08:30 Uhr

Am Donnerstagmorgen führte die Polizei Wolfenbüttel eine Geschwindigkeitsmessung auf der Bundesstraße 79 zwischen Roklum und Semmenstedt, Fahrtrichtung Semmenstedt, durch. Im Bereich der dortigen Kurven ist die Höchstgeschwindigkeit auf 70 km/h begrenzt. Im Messzeitraum durchfuhren 401 Fahrzeuge die Messstelle. Hiervon waren 34 Autofahrer zu schnell unterwegs. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein Autofahrer der 37 km/h zu schnell war. Zudem wurden zwei Autofahrer festgestellt, die ohne angelegten Sicherheitsgurt unterwegs waren. Gegen die betroffenen Autofahrer wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Wolfenbüttel: Auto übersehen, 6500,-- Euro Schaden

Donnerstag, 16.02.2017, gegen 12:30 Uhr

Vermutlich aus Unachtsamkeit übersah am Donnerstagmittag eine 57-jährige Autofahrerin auf der Halchterschen Straße beim Einfahren in den fließenden Verkehr das dort fahrende Auto einer 43-jährigen Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, wobei beide Autos beschädigt worden sind. Der Schaden beträgt rund 6500,-- Euro.

Wolfenbüttel: Lack eines PKW zerkratzt

Donnerstag, 16.02.2017, zwischen 07:00 Uhr und 16:00 Uhr

Unbekannte Täter zerkratzten am Donnerstag den Lack an der hinteren rechten Seite eines zum Parken in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße abgestellten grünen VW Golf. Der Schaden wird auf rund 300,-- Euro geschätzt. Tatzeit: Donnerstag, 16.02.2017, zwischen 07:00 Uhr und 16:00 Uhr. Hinweise: 05331 / 933-0.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!