Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

18.01.2017 - 12:12:02

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Mittwoch, 18. Januar 2017:

Wolfenbüttel - Wolfenbüttel, OT Fümmelse: LKW rammt mehrere PKW und fährt davon

Dienstag, 17.01.2017, gegen 05:05 Uhr

Ein bislang unbekannter LKW streifte am frühen Dienstagmorgen, gegen 05:05 Uhr, mehrere am rechten Fahrbahnrand in der Unteren Dorfstraße in Fümmelse geparkte Fahrzeuge. Im Anschluß entfernte sich der Fahrer mit seinem LKW in unbekannte Richtung, ohne sich weiter um den Unfall zu kümmern. Beschädigt wurden ein geparkter Citroen in grün sowie ein weißer VW Transporter mit Anhänger. Zudem wurde durch den Unfall noch eine Fensterscheibe eines angrenzenden Hauses beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf rund 3000,-- Euro geschätzt. Bei dem verursachenden LKW soll es sich um eine graue Zugmaschine mit Sattelauflieger mit grauer Plane gehandelt haben. Hinweise: 05331 / 933-0.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!