Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

06.12.2016 - 12:20:45

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Dienstag, 6. Dezember 2016:

Wolfenbüttel - Cremlingen: Einbruchsversuch misslingt

Montag, 05.12.2016, zwischen 10:30 Uhr und 11:30 Uhr

Bilsnag unbekannte Täter versuchten am Montagvormittag, zwischen 10:30 Uhr und 11:30 Uhr, zwei Türen eines Wintergartens an einem Einfamilienhauses in Cremlingen, Rosengarten, aufzuhebeln. Hieran scheiterten die Täter offensichtlich und gelangten nicht in das Haus. An den Türen entstand jedoch erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 5000,-- Euro. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: VW Multivan entwendet

Sonntag, 04.12.2016, 16:00 Uhr, bis Montag, 05.12.2016, 07:15 Uhr

In der Nacht von Sonntag auf Montag entwendeten bislang unbekannte Täter einen in einer Auffahrt zu einem Wohnhaus in Wolfenbüttel, Cranachstraße, abgestellten VW Bus. Der Wert des weißen VW Multivan mit schwarzem Dach, Kennzeichen WF-K 25, wird mit rund 30.000,-- Euro angegeben. Hinweise: 05331 / 933-0.

Wolfenbüttel: Unfall mit einer leicht verletzten Person und hohem Sachschaden

Montag, 05.12.2016 gegen 13:55 Uhr

An der Apelnstedter Kreuzung, Landesstraße 630 (Ahlum / Salzdahlum) / Kreisstraße 4 (Atzum / Apelnstedt), ereignete sich am Montagmittag ein Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer leicht verletzt worden ist. Vermutlich aus Unachtsamkeit hatte ein 63-jähriger Autofahrer an der Kreuzung die Vorfahrt eines anderen Autos missachtet und es war im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß gekommen. Der 24-jährige Fahrer dieses Autos verletzte sich bei dem Unfall leicht. An den Autos entstand erheblicher Sachschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf zirka 20.000,-- Euro geschätzt.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!