Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats ...

10.10.2016 - 12:15:34

Polizei Salzgitter / Pressemitteilung des Polizeikommissariats .... Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 10. Oktober 2016:

Wolfenbüttel - Wolfenbüttel: Autofahrer touchiert Motorrollerfahrerin und fährt davon

Sonntag, 09.10.2016, gegen 17:35 Uhr

Am frühen Sonntagabend meldete sich bei der Polizei eine 50-jährige Rollerfahrerin und gab an, dass sie und ihre 17-jährige Mitfahrerin soeben beim Befahren der Friedrich-Ebert-Straße in Fahrtrichtung Jägerstraße von einem Autofahrer überholt worden sei. Dieser habe sie seitlich touchiert, habe sie weiter durch Gesten beleidigt und sei dann in Richtung stadtauswärts davongefahren. Einen Sturz habe sie nur durch Zufall verhindern können. Durch das abgelesene Kennzeichen des Autos konnte der Fahrer des Wagens an seiner Wohnanschrift im Landkreis Peine ermittelt werden. Gegen den 79-jährigen Fahrer wurden Strafverfahren wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht, Gefährdung des Straßenverkehrs sowie wegen Beleidigung eingeleitet. Der Führerschein des 79-Jährigen wurde sichergestellt, die weiteren Ermittlungen dauern an. Zeugen: 05331 / 933-0.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Polizeikommissariat Wolfenbüttel Frank Oppermann Telefon: 05331 / 933 - 104 E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de