Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

04.11.2017 - 19:06:28

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel vom 04.11.2017 -Nachtrag-

Peine - Tödlicher Verkehrsunfall

Wendeburg, Landesstraße 475, 04.11.2017, 12.00 Uhr

Ein 56-Jähriger aus der Gemeinde Wendeburg befuhr mit seinem Kleintransporter Renault Master die Landesstraße 475 aus Bortfeld kommend in Richtung Wendeburg. Im Verlauf einer Linkskurve geriet er aus bislang unbekannter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab. Anschließend geriet er in den Gegenverkehr und prallte mit dem Pkw VW Caddy eines 54-jährigen Wendeburgers zusammen. Der Fahrer des Kleintransporters wurde aus seinem Fahrzeug geschleudert und unter diesem eingeklemmt. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Die beiden beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe wurde auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Die Landesstraße 475 war bis kurz nach 14 Uhr gesperrt. Im Einsatz waren 20 Kameraden der FFW Wendeburg, 2 Rtw und mehrere Streifenwagen der Polizei.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Dienstschichtleiter Telefon: 05171 / 99 90 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!