Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

11.08.2017 - 10:46:27

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 11.08.17

Peine - Wohnungseinbruch Peine, Hegelstraße 38 Do., 10.08.2017, 13:00 Uhr - Do., 10.08.2017, 17:00 Uhr UT warfen mit einem Pflasterstein die Scheibe einer Terrassentür ein und verschafften sich somit einen Zugang zur Wohnung im Hochparterre. Es wurden 200 Euro entwendet. Da die Tatausführung zur Tageszeit nicht ganz geräuschlos von statten gegangen sein kann, könnte es auch Zeugen geben, die in irgendeiner Weise Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat gemacht haben könnten. Diese werden gebeten, sich mit der Polizei Peine in Verbindung zu setzen. Schaden: ca 500 EUR

Verkehrsunfälle Peine, Burgdorfer Straße So., 06.08.2017, 22:00 Uhr - Mo., 07.08.2017, 05:30 Uhr Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit seinem PKW gegen den Staubsauger der Star-Tankstelle und entfernte sich vom Unfallort ohne sich um den Schaden zu kümmern.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Dienstschichtleiter Telefon: 05171 / 99 90 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!