Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

04.07.2017 - 14:51:37

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 04.07.2017

Salzgitter - Verkehrsunfall mit einer verletzten Fußgängerin Salzgitter-Lebenstedt, Gaußstraße, 03.07.2017, 08.00 Uhr Am Montagmorgen wurde eine 25-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall verletzt und mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Ein 42-jähriger Autofahrer übersah auf der Gaußstraße die auf einem Fußgängerüberweg befindliche 25-Jährige und stieß mit ihr zusammen. Vermutlich wurde der Autofahrer von der Sonne geblendet und habe deshalb die Fußgängerin übersehen. Schaden: rund 3000 Euro

Einbruch in Geräteschuppen einer Schule Baddeckenstedt, Lichtenberger Straße, Schule Innerstetal, 30.06.20,17 bis 03.07.2017 Unbekannte Täter brachen zwischen Freitag und Montag in den Geräteschuppen der Innerstetal Schule ein. Sie entwendeten aus dem Schuppen einen Aufsitzmäher, eine Teleskopkettensäge, einen Freischneider und eine Kettensäge. Schaden: rund 1000 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0

Verkehrsunfallflucht Salzgitter-Lebenstedt, Heckenstraße, 30.06.2017, 07.50 Uhr bis 13.30 Uhr Am Freitag, zwischen 07.50 und 13.30 Uhr, wurde auf der Heckenstraße, auf dem Parkplatz von Dr. Holag, ein schwarzer Golf von einem unbekannten Fahrzeugführer beim Rangieren beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Der Golf wurde an der linken Fahrzeugseite beschädigt. Schaden: rund 3000 Euro. Hinweise an die Polizei Salzgitter: 05341-1897-0

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de