Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

29.05.2017 - 17:31:51

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 29.05.2017

Salzgitter - Versuchter Einbruch in Doppelhaus Salzgitter-Bad, Hermann-Löns-Weg, 26.05.2017, 15:00 Uhr bis 27.05.2017, 08:00 Uhr

Unbekannte versuchten in der Nacht von Freitag auf Samstag die Terrassentür eines Doppelhauses aufzuhebeln. Die Täter brachen ihr Vorhaben aus bisher nicht bekannten Gründen ab. Bei dem Hebelwerkzeug dürfte es sich um einen Schraubendreher gehandelt haben. Der Sachschaden an der Terrassentür wird auf 100 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/825-0

Diebstahl von hochwertigen Fahrrädern Salzgitter-Bad, 27.05.2017, 22:30 Uhr bis 28.05.2017, 16:00 Uhr

In der Zeit von Samstagabend bis Sonntagnachmittag wurden im Stadtteil Salzgitter-Bad zwei hochwertige Fahrräder gestohlen. Vor einem Mehrfamilienhaus in der Helenenstraße hatte ein 46-jähriger Familienvater das Kinderfahrrad seines Kindes mit einem Kabelschloss an einem Fahrradständer gesichert. Am frühen Sonntagmorgen musste er feststellen, dass Unbekannte das Fahrrad entwendet hatten. In den Nachmittagsstunden erschien der Besitzer eines E-Mountainbikes in der Polizeidienststelle in Salzgitter-Bad und brachte den Diebstahl seines Fahrrades zur Anzeige. Das Fahrrad war vom Fahrradträger seines Pkw gestohlen worden, den er in der Petershagener Straße abgestellt hatte. Der Fahrradträger verfügt über eine Diebstahlsicherung, das Schloss hatten die Täter auf derzeit unbekannte Weise überwunden. Der Schaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/1897-0

Einbruch in Gartenlaube Salzgitter-Lebenstedt, Erich-Ollenhauer-Straße, 28.05.2017, 00:10 Uhr bis 10:30 Uhr

Unbekannte gelangten in die Kleingartenparzelle eines 55 Jährigen und entwendeten eine Stereoanlage samt zweier Boxen. Die Täter durchtrennten durchtrennten darüber hinaus die Stromleitung des Radios. Der Schaden beträgt etwa 300 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/1897-0

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: PHK Hirsch Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de