Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

24.04.2017 - 11:16:29

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich vom 24.04.2017

Salzgitter - Diebstahl einer hellbraunen Ledergeldbörse Salzgitter Bad, Breslauer Straße, Bereich der Unterführung, 22.04.2017, gegen 16.00 Uhr Am Samstagnachmittag, gegen 16 Uhr, wurden einem 83-jährigen Mann, der mit seinem Rollator auf der Breslauer Straße unterwegs war, von einem unbekannten Mann die hellbraune Ledergeldbörse aus der Jackentasche entwendet. Der 83-Jährige war im Bereich der Unterführung, als der unbekannte Täter ihn von hinten im Bereich seiner Jacke anfasste. Der Mann entschuldigte sich mehrfach. Kurze Zeit später stellte der 83-Jährige das Fehlen seiner Geldbörse fest. Der Unbekannte wurde als indisch aussehend beschrieben. Er hatte dunkle Haare, mit einer kleinen Glatze am Hinterkopf. Er trug dunkle Sportbekleidung. Der Geschädigte gab bei der Anzeigenaufnahme an, dass der Unbekannte sich einem Rollstuhlfahrer genähert haben soll. Hinweise an die Polizei Salzgitter Bad: 05341-825-0

Farbschmierereien Salzgitter-Lebenstedt, Kampstraße, 21.04.2017, gegen 20.00 Uhr Am Freitagabend wurde von Anwohnern beobachtet, wie drei Männer eine Garagenwand an der Kampstraße mit pinkfarbener Farbe besprühten. Aufgrund der Beschreibung konnten die drei Männer 21 und 22 Jahre alt von den eingesetzten Polizeibeamten kontrolliert werden. Bei einem der 22-Jährigen wurde in seiner Jackentasche eine Sprühdose festgestellt und sichergestellt.

Verkehrsunfall Salzgitter-Lebenstedt, Neißestraße/Peiner Straße, 23.04.2017, 18.00 Uhr Am Sonntagabend missachtete ein 80-jähriger Autofahrer an der Kreuzung Neißestraße/Peiner Straße das Rotlicht und stieß mit dem Auto einer 32-Jährigen zusammen. Das Auto des 80-Jährigen war so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Schaden: rund 7000 Euro

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de