Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion ...

21.03.2017 - 14:21:31

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der Polizeiinspektion .... Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 21.03.2017

Salzgitter - Diebstahl Salzgitter-Bad, Porschestraße, 17.03.17, 12:00 Uhr bis 20.03.17, 07:30 Uhr

Unbekannte entwendeten, am vergangenen Wochenende, 4 Sommerreifen mit Leichtmetallfelgen vom Grundstück eines Autohauses. Der Schaden beträgt etwa 1200 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/825-0

14 Jährige beim Diebstahl erwischt Salzgitter-Lebenstedt, Albert-Schweitzer-Straße, 20.03.17, 14:47 Uhr

Am Montagnachmittag betrat eine 14 Jährige einen Supermarkt in der Albert-Schweitzer-Straße, begab sich zu einem Regal mit Getränken und trank aus einer Dose. Anschließend stellte sie die geöffnete Dose zurück ins Regal. Nachdem sie sich weitere Lebensmittel in die Jackentasche gesteckt hatte, wollte sie das Geschäft verlassen. Mitarbeiter des Supermarktes konnten die 14 Jährige aufhalten. Als sie durch die Polizei durchsucht wurde, fanden die Beamten in ihrer Jacke, neben dem Diebesgut, auch ein Pfefferspray. Die 14 Jährige wurde an ihre Eltern übergeben.

Mehrere Einbrüche in Gartenlauben Salzgitter-Lebenstedt, Ludwig-Erhardt-Straße, 19.03.17, 15:00 Uhr bis 20.03.17, 10:30 Uhr

Unbekannte drangen in der Nacht von Sonntag auf Montag in mehrere Gartenlauben eines Kleingartenvereins an der Ludwig-Erhardt-Straße ein. Es wurden unter Anderem Fensterscheiben eingeschlagen und Türen aufgehebelt. Die Täter entwendeten Gartengeräte und Werkzeuge. Der Gesamtschaden kann derzeit noch nicht genau beziffert werden, dürfte aber bei mehreren tausend Euro liegen.

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/1897-0

Einbruch in Cafe Salzgitter-Thiede, Lange Hecke, 20.03.17, 01:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Unbekannte drangen in der Nacht von Sonntag auf Montag gewaltsam in die Räume eines Cafes ein. Im Inneren des Gebäudes hebelten die Täter zwei Geldspielautomaten auf und entwendeten das Münzgeld aus den Automaten. Der Sachschaden liegt bei etwa 3000 Euro. Zur entwendeten Bargeldsummer können derzeit keine konkreten Angaben gemacht werden.

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/1897-0

Diebstahl von Reifen Salzgitter-Bad, Gittertor, 18.03.17, 01:30 Uhr bis 09:00 Uhr

In der Nacht von Freitag auf Samstag entwendeten Unbekannte 4 Leichtmetallfelgen, mit Bereifung, von einem hochwertigen Wagen, der auf einer Ausstellungsfläche eines Autohauses abgestellt war. Die Täter hatten den Wagen auf, offensichtlich mitgebrachten, Pflastersteinen aufgebockt. Der Schaden beträgt etwa 3500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/825-0

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Salzgitter-Drütte, Drütter Straße, 18.03.17, 16:00 Uhr bis 20.03.17, 05:50 Uhr

Am vergangenen Wochenende beschädigten Unbekannte einen Wagen in der Drütter Straße. Das Auto war in einem Carport, auf einem Privatgrundstück, abgestellt. Am frühen Montagmorgen stellte der 59-jährige Eigentümer des Wagens fest, dass Unbekannte die Ventile der Vorderreifen zerschnitten und die linke Bremsleitung durchtrennt hatten. Weiterhin wurde an einem neben dem Auto abgestellten Anhänger die Plane aufgeschnitten und das Stromkabel beschädigt.

Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 05341/1897-0

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an: PHK Hirsch Polizei Salzgitter Pressestelle

Telefon: 05341/1897104 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!