Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der PI ...

05.08.2017 - 10:56:23

Polizei Salzgitter / Pressemeldung der PI .... Pressemeldung der PI Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich SZ-Lebenstedt vom 05.08.2017

Salzgitter - Diebstahl eines Rasenmähers (Tatzeit: Fr., 28.07.2017, 15.00 Uhr bis Fr., 04.08.2017, 14.00 Uhr)

Bislang unbekannte Täter öffnen in der Gustav-Hagemann-Straße in SZ-Lebenstedt auf nicht bekannte Weise das Tor einer Garage und entwenden aus dieser einen Rasenmäher im Wert von 100 Euro.

Fahrzeugschlüssel gestohlen (Tatzeit: Fr., 04.08.2017, 17.00 Uhr bis 17.30 Uhr)

Bisher noch nicht bekannte Täter treten in einem Mehrfamilienhaus in der Schubertstraße von SZ-Lebenstedt die Tür einer Mietwohnung auf, betreten die Räumlichkeiten und entwenden einen Pkw-Schlüssel. Es entsteht ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 50 Euro.

Schwerer Verkehrsunfall auf der K 40 (Vorfallszeit: Sa., 05.08.2017, 00.24 Uhr)

Ein 26 Jahre alter BMW-Fahrer aus Salzgitter befährt die Kreisstraße 40 aus Richtung Salzgitter-Lichtenberg kommend in Richtung SZ-Salder. Zeitgleich kommt ihm aus Fahrtrichtung SZ-Salder eine 22-jährige Hyundai-Fahrerin entgegen. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache gerät der BMW-Fahrer in Höhe "Sukopsmühle" (km 4.0) in die Gegenfahrbahn, so dass die beiden Kraftfahrzeuge frontal zusammen stoßen. Beide Fahrzeugführer und mindestens ein Mitfahrer werden schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser überführt. Es entsteht Sachschaden von mindestens 9000 Euro. Die Aufnahme einschließlich der Bergungs- und Reinigungsarbeiten dauert bis in die Morgenstunden an (08.00 Uhr Einsatzende).

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Dienstschichtleiter Dirk Täge Telefon: 05341/ 1897-217 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de