Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressebericht des Polizeikommissariats ...

15.09.2017 - 10:11:44

Polizei Salzgitter / Pressebericht des Polizeikommissariats .... Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 15. September 2017

Peine - Versuchter Diebstahl aus Pkw

In der Nacht zu Donnerstag wurde in Essinghausen, auf der Kunzendorfer Straße die Seitenscheibe eines dort abgestellten Pkw VW Golf eingeschlagen. Aus bisher nicht bekannten Gründen ließen der oder die Unbekannten jedoch von ihrem Vorhaben ab, Gegenstände aus dem Pkw zu entwenden und entfernten sich wieder unerkannt. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Politessinnen beleidigt

Am Donnerstag, gegen 11:30 Uhr wurden in Peine, Friedrich-Ebert-Platz, auf dem dortigen Parkplatzbereich zwei Politessinnen des Ordnungsamtes der Stadt Peine von einem 61-jährigen Mann während der Ausübung ihres Dienstes auf übelste beleidigt. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

Am Donnerstag, gegen 06:50 Uhr, führte in Wedtlenstedt, auf dem Stadtweg, ein 29-jähriger Mann einen Pkw BMW, obwohl er ein Fahrverbot hatte. Die Polizei leitete gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Peter Rathai Telefon: 05171/999-222 E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!