Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressebericht des Polizeikommissariats ...

21.03.2017 - 10:27:05

Polizei Salzgitter / Pressebericht des Polizeikommissariats .... Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 21. März 2017

Peine - Lieferwagen entwendet

In der Nacht zu Montag wurde in Bettmar, an der Straße Damm, aus einer dortigen Scheune ein Lieferwagen der Marke Opel Movano Sovab, mit dem amtliches Kennzeichen: PE-MW 24, von bisher unbekannten Personen entwendet. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

Verkehrsunfallfluchten

Am Montag, in der Zeit von 09:35 Uhr bis 10:05 Uhr, wurde in Peine, Ilseder Straße, ein dort geparkter Pkw Seat Ibiza von einem anderen Verkehrsteilnehmer, vermutlich im Vorbeifahren, beschädigt. Die Schadenshöhe liegt bei ca. 800 Euro.

Ebenfalls am Montag, in der Zeit von 16:20 Uhr bis 16:30 Uhr, wurde in Peine, auf der Gunzelinstraße, ein Pkw VW Golf beschädigt. Der Sachschaden, der vermutlich im Vorbeifahren verursacht wurde, beläuft sich auf ca. 2.000,- Euro.

In beiden Fällen entfernten sich die Verursacher vom Unfallort, ohne sich um die Begleichung der von ihnen angerichteten Sachschäden zu kümmern.

Kind bei Unfall leicht verletzt

Am Montagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, wurde in Peine, auf der Woltofer Straße ein 12-Jähriger bei einem Unfall leicht verletzt. Eine 19-jährige wollte mit ihrem Pkw Corsa vom Parkplatz am Schützenplatz nach links in die Woltorfer Straße einbiegen. Hierbei war sie mit ihrem Pkw schon soweit vorgefahren, dass sie mit der Front ihres Pkws bereits auf dem kombinierten Fuß- und Radweg stand. Als sie gerade wieder anfahren wollte, wollte der 12-Jährige, von rechts kommend, noch vor ihr vorbeifahren, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Der Junge stürzte daraufhin zu Boden und verletzte sich leicht. Er kam zur Behandlung ins Klinikum Peine. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Peter Rathai Telefon: 05171/999-222 E-Mail: peter.rathai@polizei.niedersachsen.de http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!