Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressebericht des Polizeikommissariats ...

31.12.2016 - 20:10:37

Polizei Salzgitter / Pressebericht des Polizeikommissariats .... Pressebericht des Polizeikommissariats Peine vom 31. Dezember 2016

Peine - Peine (ots)

Diebstahl eines Rasenmähers 38176 Wendeburg, Meerdorfer Straße 27.12.2016-30.12.2016

Unbekannte entwendeten aus einem Schuppen einen Rasenmähertraktor der Marke John Deere und einen Einachsanhänger der Firma Stema. Das Diebesgut wurde vermutlich mit einem Fahrzeug über ein angrezendes Feld abtransportiert. Zeugen die zwischen dem 27. und 30.12.2016 Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Edemissen zu melden.

Tageswohnungseinbrüche 31228 Peine, Hainwaldweg Ilsede, OT Gadenstedt 29.12.2016, ca. 13:00 Uhr bis 30.12.2016, 18:15 Uhr

In den frühen Abendstunden des 29.12.16 versuchten Unbekannte sich Zutritt zu einem freistehenden Einfamilienhaus zu verschaffen. Über den Garten gelangten sie auf das Grundstück der Familie. Dort wurde vergeblich versucht die Terrassentür aufzuhebeln. Es entstand Sachschaden an der betroffenen Terrassentür.

Im Zeitraum vom 29.12.2016 13:00 Uhr bis zum 30.12.2016 16:00 Uhr kam es in Ilsede, Ortsteil Gadenstedt zu einem vollendeten Einbruch in ein Einfamilienhaus. Hier verschafften sich die bislang unbekannten Täter über den rückwärtigen Bereich des Grundstücks Zutritt. Durch Heraushebeln der Terrassentür gelangten sie in das Haus. Zur Zeit liegen keine Angaben zur Schadenshöhe oder zu entwendetem Diebesgut vor. Zeugen, die etwas in den o.g. Zusammenhängen beobachtet haben, werden gebeten sich bei der Polizei zu melden.

Verkehrsunfall - Pkw kollidiert mit Pedelec 31234 Edemissen, Eichenweg 30.12.2016, ca. 10.50 Uhr

Am späten Vormittag des 30. Dezember befur eine 64-Jährige aus Blumenhagen mit ihrem VW Polo den Eichenweg in Richtung Peiner Straße. Im dortigen Einmündungsbereich übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Pedelec-Fahrer, der den dorigen Radweg in Richtung Stederdorf befuhr. Durch die Kollision stürzte der 82-jährige und wurde leicht verletzt. Im Rettungswagen wurde er ins Klinikum Peine gebracht, konnte jedoch nach einer ambulanten Versorgung noch am gleichen Tag wieder entlassen werden. Es entstand Sachschaden in unbekannter Höhe an beiden Fahrzeugen.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort 31241 Ilsede, K44 30.12.2016, ca. 23.30 Uhr

Der Fahrer eines Audi befuhr kurz vor Mitternacht des 30. Dezember die K 44 aus Richtung Ölsburg kommend. In Höhe der Lauenthaler Mühle folgte er nicht dem Kurvenverlauf nach rechts, sondern überfuhr geradeaus zwei Verkehrsinseln und beschädigte dort zwei Verkehrszeichen. Im weiteren Verlauf schleuderte der PKW über den südlichen Geh-/Radweg, beschädigte den Holzpfahl eines Weidezauns und kam auf einer angrenzenden Wiese zum Stillstand. Der Fahrzeugführer ließ seinen Pkw zurück und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei nahm noch in der Nacht die Ermittlungen hinsichtlich des Fahrzeugführers und der Unfallursache auf. Die Gesamtschadenshöhe ist bislang unbekannt.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter Polizeikommissariat Peine Dienstschichtleiter Telefon: 05171 / 99 90 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!