Polizei, Kriminalität

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion ...

12.11.2017 - 09:51:33

Polizei Salzgitter / Pressebericht der Polizeiinspektion .... Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter-Lebentedt vom 12.11.2017

Salzgitter - Verkehrsunfall

Samstag, 11.11.2017, 11.10 Uhr 38226 Salzgitter (-Lebenstedt), Schäferkamp

Zum genannten Zeitpunkt beabsichtigte ein 82-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw vom Seitenstreifen in den fließenden Verkehr einzufädeln. Hierbei übersah er den Pkw eines 74-jährigen Fahrzeugführers. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von ca. 6000,- Euro. Das Fahrzeug des 74-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

Einbruchdiebstahl

Freitag, 10.11.2017, 12.00 Uhr - Samstag, 11.11.2017, 17.15 Uhr 38228 Salzgitter (-Lebenstedt), Schilfufer

Unbekannte Täter drangen nach massiven Aufhebeln der Holzterrassentür ins Einfamilienhaus ein. Nach Sichten aller Räumlichkeiten verließen der oder die Täter ohne Diebesgut das Objekt über den Einstiegsweg.

OTS: Polizei Salzgitter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56519 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56519.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Dienstschichtleiter PHK M. Freytag Telefon: 05341/ 1897-217 http://www.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!