Obs, Polizei

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

29.08.2017 - 13:16:38

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - .... Bergisch Gladbach - Polizei sucht Zeugen nach Farbschmiererei an der Mülheimer Straße

Bergisch Gladbach - Ein Zeuge bemerkt einen jungen Mann auf dem Dach eines Verkaufshauses, wie dieser Graffitis an eine Giebelwand sprüht.

Sofort verständigte der Zeuge in der letzten Nacht (29.08. gegen 02.10 Uhr) die Polizei und teilte seine Beobachtung mit. Der Fremde war über ein Geländer vom Bahnhof an der Damaschkestraße auf das Dach des Gebäudes an der Mülheimer Straße geklettert. Dort hatte der Mann mit blauer, grüner und silberner Farbe die Giebelwand großflächig mit einem Tag besprüht. Als ein Streifenwagen auf dem Parkplatz vor dem Gebäude ankam, flüchtete der Täter über die Gleise in Richtung Bergisch Gladbach.

Die Täterbeschreibung männlich, kräftige Statur, bekleidet mit einer orangefarbenen Kapuzen-Jacke und einer helle Hose.

Aufgrund dieser Beschreibung konnten die Beamten auf dem Parkplatz an der Damaschkestraße eine Person ausmachen, die sich hinter einem Gebüsch versteckte. Der 22-Jährige bestritt jedoch die Farbschmiererei. Sprühdosen wurden bei ihm keine gefunden. Nach Personalienfeststellung wurde der Mann vor Ort wieder entlassen.

Nun sucht die Polizei (Telefonnummer 02202 205-0) weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Täter geben können. (gb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de