Polizei, Kriminalität

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

13.06.2017 - 17:21:31

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - .... Bergisch Gladbach - Polizeikontrolle eskaliert - mehrere verletzte Beamte

Bergisch Gladbach - Bei einer Drogenkontrolle in Heidkamp sind am Dienstagmittag (13.06.) mehrere Beamte leicht verletzt worden.

Am Vormittag unterstützen 15 Beamte einer Einsatzhundertschaft die Polizei RheinBerg. Nach Anwohnerbeschwerden überwachten sie in Zivil und in Uniform das Umfeld der Berufsschulen.

In der zweiten Pause beobachteten die Beamten ein Drogengeschäft. Bei der Überprüfung der beiden jungen Männer (25 Jahre/Bergisch Gladbach und 18 Jahre/Overath) mischten sich mehrere umherstehende Personen ein.

Zunächst erfolgten wüste Beschimpfungen und Beleidigungen. Drei junge Männer aus Bergisch Gladbach (17/15/15) suchten dabei die körperliche Auseinandersetzung mit der Polizei. Dabei erlitten vier Beamte und die Beschuldigten leichte Verletzungen.

Höhepunkt der Auseinandersetzung war der Angriff einer 19-jährigen Bergisch Gladbacherin. Sie schlug einer Beamtin mit der Faust ins Gesicht und biss ihr massiv in den Unterarm. Die Beamtin musste anschließend zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus.

Die 19-Jährige ein 15-Jähriger mussten zur Personalienfeststellung mit zur Wache. Anschließend wurden sie genau wie die anderen Störer entlassen. Ein umfangreiches Strafverfahren wegen Widerstand, Beleidigung und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde eingeleitet. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de