Polizei, Kriminalität

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - ...

08.05.2017 - 15:57:05

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Bergisch Gladbach - .... Bergisch Gladbach - Angeblicher Wasserwerker stiehlt Geldbörse und Schmuck

Bergisch Gladbach - Mit einem Trick schafft es ein Dieb, sich im Hause eines Rentners alleine umzuschauen. Dabei stiehlt er ein Portmonee und Schmuck.

Gegen 14.15 Uhr am letzten Freitag (05.05.) klingelte es an der Haustüre in der Straße Am Kamelsbuckel. Ein 93-Jähriger öffnete die Tür und stand einem angeblichen Handwerker gegenüber. Der erklärte, dass er die Wasseranschlüsse im Haus kontrollieren müsse. Der Rentner bat den Mann ins Haus und zeigte ihm alle betreffenden Stellen mit Wasseranschlüssen. Dann forderte der Fremde den 93-Jährigen auf, im Keller den Hauptwasserhahn zu schließen und dort auf weitere Anweisung zu warten. Freundlich helfend begab sich der Rentner daraufhin in den Keller. In dieser Zeit durchsuchte der angebliche Handwerker verschiedene Räume und Behältnisse und stahl daraus eine Geldbörse mit Papieren und eine kleine Menge Bargeld, sowie Modeschmuck und Uhren. Mit der Beute flüchtete er in unbekannte Richtung.

Der Mann soll circa 40 bis 45 Jahre alt sein. Er war etwa 175 cm groß bei kräftiger Statur. Er hatte mittellange und ungekämmte Haare. Bekleidet war der Dieb mit einem dunkelgrauen bis schwarzen Overall. In der Hand hielt er etwas, das nach einem Montagegerät aussah.

Die Polizei bittet Zeugen, die in der Zeit zwischen 14.15 Uhr und 14.50 Uhr jemanden in Tatortnähe beobachtet haben, auf den die Beschreibung passt, sich unter der Telefonnummer 02202 205-0 zu melden. (gb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de