Polizei, Kriminalität

Polizei Paderborn / Verkehrsunfall mit zwei leicht- und einer ...

10.12.2017 - 13:31:35

Polizei Paderborn / Verkehrsunfall mit zwei leicht- und einer .... Verkehrsunfall mit zwei leicht- und einer schwerverletzten Person

Paderborn - Sa., 09.12.17, 11:55 Uhr, Paderborn, Ludwigsfelder Ring. Zur Unfallzeit befuhr ein 37-jähriger Pkw-Fahrer den Ludwigsfelder Ring in Richtung Südring. Im Bereich einer langgezogenen Rechtskurve verlor er auf Schneematsch die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte in den Gegenverkehr. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines entgegenkommenden 56-jährigen Fahrzeugführers. Der 56-jährige Fahrer und seine 51-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht, der Unfallverursacher wurde schwer verletzt. Da der 37-jährige Fahrzeugführer alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Schadenshöhe: Ca. 55 000,-- EUR

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!