Polizei, Kriminalität

Polizei Paderborn / Navi verleitet Autofahrerin zur Vollbremsung ...

29.05.2017 - 14:11:53

Polizei Paderborn / Navi verleitet Autofahrerin zur Vollbremsung .... Navi verleitet Autofahrerin zur Vollbremsung - Abgelenkter Motorradfahrer schwer verletzt

Salzkotten - (uk) Bei einem Auffahrunfall am Sonntagvormittag zwischen Salzkotten und Wewelsburg ist ein junger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Gegen 10.38 Uhr war eine 42-jährige Autofahrerin vom Flughafen kommend auf der Wewelsburger Straße in Richtung Salzkotten unterwegs. Als sie sich der Landstraße 776 näherte, erkannte sie zu spät die Ausfahrt in Richtung Paderborn, auf die sie laut Navigationsgerät hätte abbiegen sollen. Daraufhin bremste sie stark ab. Ein nachfolgender Motorradfahrer (20) konnte seine Honda nicht mehr rechtzeitig zum Stillstand bringen. Er prallte gegen das Heck des BMW und wurde über die Leitplanke geschleudert. Polizeibeamten gegenüber erklärte der Biker vor der Kollision kurzfristig abgelenkt gewesen zu sein, weil ihm etwas gegen den Lenker, vermutlich ein Vogel, geflogen war. Der junge Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de