Kriminalität, Polizei

Polizei nimmt Einbrecher fest

27.03.2017 - 18:31:29

Polizeipräsidium Offenburg / Polizei nimmt Einbrecher fest

Bühl - Aufmerksamen Nachbarn ist es zu verdanken, dass drei Einbrecher am Sonntagabend von der Polizei festgenommen werden konnten. Das Licht einer Taschenlampe in den Räumen des Kindergartens hatte gegen 20.30 Uhr die Nachbarn auf das Geschehen aufmerksam gemacht. Nachdem sie auch noch Schatten von Personen gesehen hatten, alarmierte das Paar die Polizei. Drei Streifenbesatzungen aus Bühl, Achern und dem Autobahnpolizeirevier fuhren zu dem Objekt in der Riedstraße. Dort konnten die aus dem Gebäude flüchtenden Verdächtigen festgenommen werden. Es stellte sich heraus, dass die drei Männer auf der Rückseite einen Zaun überstiegen hatten, den Hintereingang des Kindergarten aufhebelten und im Gebäude sämtliche Schränke durchsuchten. Dabei war das Trio auf der Suche nach elektronischen Gegenständen und anderen Wertgegenständen. Aus einem Schlüsselkasten entwendeten sie sämtliche Zugangsschlüssel zum Kindergarten, sowie einen Autoschlüssel. Die Polizeibeamten machten sich im Umfeld der Riedstraße auf die Suche nach einem möglichen Fluchtfahrzeug. Etwa hundert Meter vom Kindergarten entfernt wurden die Beamten fündig. Ein geparkter VW-Golf mit Ausfuhrkennzeichen gehörte zu einem bei den Männern aufgefundenen Autoschlüssel. Bei der Durchsuchung des Kofferraums entdeckten die Ermittler verschiedenste Einbruchswerkzeuge. Die Tatverdächtigen im Alter von 24 und 29 Jahre hatten sich für ihre Diebestour gut aufgerüstet. Gegenstände wie Stemmeisen, Vorschlaghammer, Blechschere, Bolzenschneider und Dietrich wurden im Kofferraum aufgefunden. Alle drei Männer aus der Slowakei wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen dem Haftrichter vorgeführt. Am Montagnachmittag wurde der von der Staatsanwaltschaft Baden-Baden beantragte Haftantrag bestätigt und alle drei in verschiedene Justizvollzugsanstalten eingeliefert.

/ks

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!