Obs, Polizei

Polizei nimmt Auto-Diebe fest- Erftstadt

19.04.2017 - 13:07:04

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Polizei nimmt Auto-Diebe ...

Rhein-Erft-Kreis - Drei Jugendliche waren mit einem gestohlenen Auto unterwegs.

Der Besitzer des Wagens meldete der Polizei am Mittwochmorgen (19. April) um 0.50 Uhr den Diebstahl. Gewaltsam öffneten die Täter den Grundstückszaun an einem Gelände der Max-Planck-Straße. Sie fanden die Schlüssel eines Autos und fuhren mit diesem von dem Gelände. Um 02.00 Uhr kam das Auto Polizeibeamten am Liblarer Bahnhof entgegen. Am Steuer saß ein 15-Jähriger aus Erftstadt. Mit ihm saßen ein 16-Jähriger und ein 16 Jahre altes Mädchen, beide aus Erftstadt, im Wagen. Ersten Angaben zur Folge gehörte zu dem Trio ein 16-Jähriger aus Erftstadt, der das Fahrzeug zuvor entwendet hatte. Die Jugendlichen wurden zu einer Polizeiwache gebracht und an ihre Erziehungsberechtigten übergeben. Die Beamten leiteten Strafverfahren ein. Das Auto übergaben sie wieder seinem Besitzer. (wp)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!