Polizei, Kriminalität

Polizei Münster / Taschendieb nutzt Toilettenbesuch zum Stehlen ...

01.11.2016 - 15:45:43

Polizei Münster / Taschendieb nutzt Toilettenbesuch zum Stehlen .... Taschendieb nutzt Toilettenbesuch zum Stehlen - Aufmerksame Zeugen geben Hinweise

48143 Münster - Kurz nach Mitternacht (1.11., 0:30 Uhr) suchte ein 18 jährige Gast die Toilette einer Gaststätte am Alten Steinweg auf. Am Urinal sprach ihn ein gleichalteriger Mann an und umarmte den Münsteraner beim Verlassen der Toilettenräume. Unmittelbar anschließend bemerkte der Umarmte das Fehlen seines Mobiltelefons, das er in der Hosentasche getragen hatte.

Der Taschendieb hatte das gestohlene Telefon offensichtlich bereits an einen Mittäter weitergegeben, als der Geschädigte ihn erfolglos auf den Diebstahl ansprach. Das Sicherheitspersonal der Gaststätte hatte die beiden Täter jedoch bereits im Auge und konnte die Polizei über das auffällige Verhalten informieren. Die Beamten nahmen beiden 18 und 26 Jahre alten Marokkaner fest. Bei der Durchsuchung fanden die Polizisten das entwendete Mobiltelefon und ein offensichtlich auch gestohlenes Semesterticket. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an die Politei Münster, Telefon 0251 275-0.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Roland Vorholt Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de