Polizei, NRW

Polizei Münster / Radfahrerin verursacht Unfall am Ludgeriplatz ...

19.05.2017 - 15:51:38

Polizei Münster / Radfahrerin verursacht Unfall am Ludgeriplatz .... Radfahrerin verursacht Unfall am Ludgeriplatz und flüchtet - Zeugen gesucht

Münster - Eine unbekannte Radfahrerin flüchtete am Mittwochnachmittag (17.5., 16:46 Uhr) vom Ludgeriplatz, nachdem sie einen Unfall verursacht hatte. Drei Radlerinnen fuhren im Kreisverkehr und bogen in die Hafenstraße ab. Plötzlich kreuzte die Unbekannte von rechts aus Richtung Stadthaus die Fahrbahn und brachte die 15-jährige Fahrradfahrerin zu Fall. Hierbei wurde sie verletzt. Die anderen Beiden konnten glücklicherweise noch rechtzeitig bremsen. Die Verursacherin schaute sich noch um, fuhr dann aber unbeirrt weiter. Sie ist 50 bis 60 Jahre alt, hat braune, kurze Haare, war mit einer Blumenbluse bekleidet und trug eine Sonnenbrille auf der Nase.

Hinweise zu der Frau nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Linnenbrink Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Supertrader werden ohne Börsen-Ausbildung? So einfach geht es:

Wir schenken Ihnen heute die Teilnahme am Videokurs „Aktien im Fokus“ von Deutschlands Spitzen-Analysten Nummer 1: Dennis Gürtler! Normalerweise ksotet die Teilnahme am Videokurs ein Vermögen. Doch Sie haben jetzt ksotenlos die Chance, um mit „Aktien im Fokus“ zum Supertrader zu werden. Das erste Video behandelt das Thema …