Polizei, NRW

Polizei Münster / Grau-oranger Smart nach Unfall flüchtig - ...

16.02.2017 - 13:11:59

Polizei Münster / Grau-oranger Smart nach Unfall flüchtig - .... Grau-oranger Smart nach Unfall flüchtig - Fahrradfahrer schwer verletzt

Münster - Ein Smart-Fahrer flüchtete Mittwochnachmittag (15.2., 15:45 Uhr) nach einem Unfall mit einem Radler am Albersloher Weg Ecke Hansaring.

Der 44-jährige Radfahrer war in Richtung Innenstadt unterwegs und wollte bei Grün den Ring überqueren. Der Smart-Fahrer war in die gleiche Richtung unterwegs und bog einfach rechts ab, ohne die Vorfahrt des Münsteraners zu berücksichtigen. Der 44-Jährige bremste in letzter Sekunde so stark ab, dass er die Kontrolle über sein E-Bike verlor und stürzte.

Hierbei brach er sich einen Ellbogen, zog sich eine Platzwunde am Kinn und mehrere Schürfwunden zu. Der Smart ist orange-grau.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Unfallverursacher oder Zeugen, die das Geschehen beobachtet haben.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0251 275-0 entgegen.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Linnenbrink Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!