Polizei, NRW

Polizei Münster / Drei beteiligte Fahrzeuge und drei Verletzte ...

22.11.2016 - 18:10:39

Polizei Münster / Drei beteiligte Fahrzeuge und drei Verletzte .... Drei beteiligte Fahrzeuge und drei Verletzte bei Unfall auf der Autobahn 31 - Ein Fahrstreifen gesperrt

Münster - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 31 bei Gladbeck am Dienstagnachmittag (22.11., 15:07 Uhr) wurden ein 49-jähriger Dorstener, seine 37 Jahre alte Ehefrau und das gemeinsame 8-jährige Kind leicht verletzt. Der 49-Jährige war in Richtung Emden unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Gladbeck musste er mit seinem Mercedes verkehrsbedingt bremsen. Ein 50 Jahre alter Mann aus Reken bemerkte dies zu spät und prallte mit seinem Audi auf das Heck des Dorsteners. Eine 25-jährige Borkenerin übersah die Unfallstelle und fuhr auf die stehenden Fahrzeuge auf. Rettungskräfte brachten die Verletzten in ein Krankenhaus. Der linke Fahrstreifen ist für die Bergung zurzeit gesperrt. Es staut sich auf einer Länge von vier Kilometern.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Angela Lüttmann Telefon: 0251 - 275 1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de