Polizei, NRW

Polizei Münster / Betrunkene Radfahrerin stürzt und fährt ...

14.04.2017 - 19:11:44

Polizei Münster / Betrunkene Radfahrerin stürzt und fährt .... Betrunkene Radfahrerin stürzt und fährt entgegen gut gemeinten Ratschlägen weiter

48167 Münster - Am späten Donnerstagabend (13.4., 23:40 Uhr) fuhr eine 56 jährige Radfahrerin auf dem Gremmendorfer Weg in Richtung Angelmodde. In Höhe des Angelmodder Weg kam sie aufgrund ihres Alkoholkonsums zu Fall und lag neben ihrem Rad auf der dortigen Rasenfläche. Zeugen halfen der unverletzten Frau wieder auf die Beine und versuchten, sie von der weiteren Benutzung des Fahrrads abzuhalten.

Die wohlmeinenden Ermahnungen ignorierte die Münsteranerin und fuhr mit dem Rad zurück in Richtung Albersloher Weg. Am Gustav-Tweer-Weg war die Fahrt dann endgültig zu Ende. Polizisten stoppten die Angetrunkene, der fällige Alko-Test zeigte einen Wert von 1,9 Promille.

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Roland Vorholt Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!