Polizei, NRW

Polizei Münster / 44-Jähriger ohne Führerschein verliert die ...

07.03.2017 - 16:31:24

Polizei Münster / 44-Jähriger ohne Führerschein verliert die .... 44-Jähriger ohne Führerschein verliert die Nerven und fährt bei Rot

Münster - Am Montagmittag (6.3., 11:55 Uhr) bog ein 44-jähriger Motorradfahrer auf der Hammer Straße bei Rot auf die Bundesstraße 51 ab. Polizisten in einem zivilen Fahrzeug beobachteten dies und stoppten den Münsteraner auf seinem Krad. Die Beamten stellten fest, dass der 44-Jährige keinen Führerschein hat. Zunächst wartete er noch an der roten Ampel. Als er jedoch ein Polizeimotorrad im Gegenverkehr sah, verlor er eigenen Angaben zufolge die Nerven und fuhr los. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren.

Verfasserin: Vanessa Dirks

OTS: Polizei Münster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11187 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11187.rss2

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster Antonia Linnenbrink Telefon: 0251-275-1010 E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/muenster

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!