Polizei, Kriminalität

Polizei Minden-Lübbecke / Junge beim Überqueren der ...

27.06.2017 - 13:41:48

Polizei Minden-Lübbecke / Junge beim Überqueren der .... Junge (12) beim Überqueren der Holsener Straße von Auto erfasst

Hüllhorst-Holsen - Schwere Verletzungen erlitt ein 12-jähriger Junge, als er am Montagnachmittag bei dem Versuch die Holsener Straße zu überqueren, von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Eine alarmierte Notärztin und eine Rettungswagenbesatzung kümmerten sich um den Jungen. Der wurde anschließend in die Kinderklinik des Johannes-Wesling-Klinikum nach Minden gebracht.

Laut den Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 16.15 Uhr am Ortseingang aus Richtung Schnathorst gesehen. Zu diesem Zeitpunkt war ein 25-jähriger Autofahrer aus Lübbecke mit seinem Audi in Richtung Ahlsen unterwegs. Nach dessen Aussage hielt sich am rechten Fahrbahnrand ein Kind samt Fahrrad auf. Deshalb habe der Mann seine Geschwindigkeit reduziert. Plötzlich sei von links der Junge über die Fahrbahn gelaufen. Der 12-Jährige wollte den Erkenntnissen der Polizei zufolge zu seinem auf der anderen Straßenseite befindlichen Freund gelangen. Dabei kam es zu der folgenschweren Kollision mit dem Pkw.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de