Polizei, NRW

Polizei Mettmann / Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten ...

10.10.2016 - 21:50:26

Polizei Mettmann / Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten .... Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person - Langenfeld - 1610037

Mettmann - Am Montag, den 10.10.2016, gegen 13.15 Uhr befuhr ein 83-jähriger Monheimer mit seinem Daimler die Berghausener Straße in Fahrtrichtung Monheim. An der Kreuzung Berghausener Straße/Düsseldorfer Straße beachtete er das Rotlicht der dortigen Ampel nicht und fuhr ohne zu bremsen in den Kreuzungsbereich ein. Hier kam es zum Zusammenstoß mit dem Opel Astra einer 65jährigen Langenfelderin nicht, die die Düsseldorfer Straße in Fahrtrichtung Kölner Straße befuhr. Bei dem Verkehrsunfall wurde die Fahrzeugführerin des Opels schwer verletzt. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Düsseldorf verbracht werden. Es entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden von 8.000 Euro.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!