Obs, Polizei

Polizei Mettmann / 84-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt - ...

08.05.2017 - 16:26:35

Polizei Mettmann / 84-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt - .... 84-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt - Polizei sucht Zeugen - Erkrath - 1705025

Mettmann - Am Montagvormittag des 08.05.2017, gegen 11:25 Uhr, stürzte ein 84-jähriger Radfahrer an der Herderstraße in Erkrath und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Ein hilfsbereiter Zeuge fand den bewusstlosen Rentner, der in Höhe der Hausnummer 15 neben seinem Fahrrad am Boden lag und kümmerte sich vorbildlich um den Verletzten. Mit einem Rettungswagen wurde der 84-Jährige anschließend in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Hinweise darauf, dass der Senior durch Fremdeinwirkung stürzte, gibt es derzeit nicht. Die Ursache des Sturzes ist aber noch unklar. Zeugen des Vorfalls werden daher gebeten, sich mit der Polizei in Erkrath, Telefon 02104/ 9480-6450, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!