Polizei, Kriminalität

Polizei Marburg-Biedenkopf / Unbekannter macht sich an Daimler ...

26.09.2017 - 12:21:39

Polizei Marburg-Biedenkopf / Unbekannter macht sich an Daimler .... Unbekannter macht sich an Daimler zu schaffen;Handtasche gestohlen; Farbschmierereien;Dieb greift am Sportplatz zu;Fahrradhelme gestohlen;Unbekannter streift geparkten Golf;

Marburg-Biedenkopf - Unbekannter macht sich an Daimler zu schaffen

Lahntal-Sterzhausen: Auf dem Aldi-Parkplatz in der Wittgensteiner Straße machte sich ein Unbekannter am Samstag, 23. September zwischen 12.40 Uhr und 13 Uhr an einem Daimler Benz zu schaffen. Der Täter riss die Abdeckung des Türschlosses ab, ging dann aber nicht weiter vor. Wahrscheinlich fühlte sich der Unbekannte bei der Tatausführung gestört. Der Schaden beträgt 400 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060

Handtasche gestohlen

Marburg: Aus einer Gaststätte im Steinweg ließ ein Dieb am Sonntag, 24. September kurz nach Mitternacht eine Handtasche mitgehen. Mit der Tasche verschwanden Ausweispapiere, eine geringe Menge Bargeld sowie diverse Schlüssel. Hinweise bitte an die Kripo in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Farbschmierereien

Marburg-Cappel: Farbschmierereien an einer Mauer sowie einem Verteilerkasten hinterließen Unbekannte zwischen Samstag, 23. September und Montag, 25. September im Amselweg sowie der Straße "Am Vogelherd". Der Gesamtschaden beträgt 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Dieb greift am Sportplatz zu

Marburg-Schröck: Ein ungesichertes Mountainbike Giant Talon 3 im Wert von zirka 560 Euro stahlen Unbekannte am Montag, 25. September zwischen 17.15 Uhr und 19 Uhr am Sportplatz in Schröck. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Fahrradhelme gestohlen

Fronhausen: Über eine Seitentür gelangte ein Dieb zwischen Freitag, 22. September, 13.30 Uhr und Sonntag, 24. September, 9 Uhr in der Heinrich-Bastian-Straße in eine Garage. Dort stahl er drei Fahrradhelme im Gesamtwert von 200 Euro. Hinweise bitte an die Kripo Marburg, Tel. 06421- 4060.

Unbekannter streift geparkten Golf

Fronhausen: Wahrscheinlich beim Vorbeifahren touchierte ein Autofahrer am Montag, 25. September zwischen 8 und 18.30 Uhr einen geparkten Golf vorne links. Bei dem Vorfall im Falltorweg, Ecke Grabenstraße entstand ein Schaden von 400 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

20 bis 30 Jahre alter Exhibitionist gesucht

Stadtallendorf und Niederklein: Gleich zweimal belästigte ein bis dato unbekannter Exhibitionist eine Frau beim Spaziergang bzw. beim Joggen. Der erste Vorfall ereignete sich bereits am Dienstag, 5. September gegen 17.30 Uhr auf einem Feldweg in Höhe der Kleingärten vor der Ortschaft Niederklein. Hier zeigte sich der zirka 20 bis 25 Jahre alte Mann mit heruntergelassener Hose und nahm eindeutige Handlungen an sich vor. Bei dem Geschehen war er mit einem kurzen Trikot sowie einer kurzen Hose bekleidet. Derselbe Mann tauchte dann Mittwochnachmittag, 20. September gegen 16.20 Uhr am Ortsrand von Stadtallendorf erneut vor der Frau auf und wurde in ähnlicher Weise aktiv. Bei dem Geschehen auf dem geschotterten Feldweg in Höhe der Straße "Müllerwegstannen" war der Verdächtige mit einem silberfarbenen Rad unterwegs. Bekleidet war er mit einer blauen, langärmeligen Trikotjacke. Der fließend Deutsch sprechende Mann hat braune, an den Seiten kurz geschnittene Haare sowie einen Scheitel von links nach rechts. Er hat eine normale Figur und ist etwa 175 cm groß. Zeugen, die nähere Angaben zu der beschriebenen Person machen können, setzen sich bitte mit dem Fachkommissariat der Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060, in Verbindung.

Jürgen Schlick

OTS: Polizei Marburg-Biedenkopf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43648 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43648.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120 Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!