Obs, Polizei

Polizei Lahn-Dill / Grundschüler im Einsatz für mehr ...

14.09.2017 - 16:56:35

Polizei Lahn-Dill / Grundschüler im Einsatz für mehr .... Grundschüler im Einsatz für mehr Verkehrssicherheit / "Blitz für Kids" an der Lahn-Ulm-Schule in Biskirchen

Dillenburg - --

Leun-Biskirchen: Mit der Aktion "Blitz für Kids" warben am Dienstagmorgen (12.09.2017) Viertklässler aus Leun-Biskirchen auf ihrem Schulweg für mehr Rücksicht im Straßenverkehr.

Mitarbeiter des Regionalen Verkehrsdienstes Lahn-Dill maßen die Geschwindigkeiten vorbeifahrender Autos und hielten sie an. Fuhren sie vorschriftsmäßig, übergaben die Kinder eine "grüne Karte" und bedankten sich für das vorbildliche Verhalten. Rasern händigten sie eine "gelbe Karte" aus, wiesen auf die Gefahren für zu schnelles Fahren hin und forderten dazu auf, künftig die zulässige Höchstgeschwindigkeit nicht zu überschreiten.

Die angehaltenen Autofahrerinnen und Autofahrer zeigten sich beeindruckt aus einem Kindermund den Appell zur Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit zu hören - authentischer kann man nicht für Rücksicht auf Schulwegen werben. Den Kindern machte es sichtlich Spaß für kurze Zeit in die Rolle eines echten Polizisten zu schlüpfen.

Insgesamt fuhren 37 Fahrzeuge durch die Messstelle vor der Schule. Sieben Autos waren schneller als die dort erlaubten 30 km/h. Allerdings waren sie nicht flotter als 40 km/h unterwegs. So dass die Fahrerinnen und Fahrer nicht gebührenpflichtig verwarnt werden mussten.

Erschreckend ist allerdings die Bilanz der Gurtverstöße: Vier Kinder saßen ohne Gurtsicherung im "Mama-Taxi". Drei "Mamis" waren selber nicht angeschnallt. Hier machten die Polizisten kurzen Prozess und baten die Verantwortlichen für die Kinder und die Fahrerinnen selber mit jeweils 30 Euro zur Kasse.

Guido Rehr, Pressesprecher

OTS: Polizei Lahn-Dill newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56920 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56920.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei Twitter: www.twitter.com/polizei_mh  

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!