Obs, Polizei

Polizei Lahn-Dill / # Fahrradbesitzer gesucht # Diebe auf ...

26.09.2017 - 16:46:42

Polizei Lahn-Dill / # Fahrradbesitzer gesucht # Diebe auf .... # Fahrradbesitzer gesucht # Diebe auf Baustelle # Frontscheinwerfer beschädigt # Unfallflucht an der Oberweidbacher Grillhütte # Lack am Kloster zerkratzt #

Dillenburg - --

Sinn: Polizei sucht Fahrradbesitzer -

# Fotos liegen in der digitalen Pressmappe zum Download bereit # Bei der Zuordnung eines Fahrraddiebstahls bittet die Herborner Polizei um Mithilfe. Die Ermittler suchen den Besitzer des weißen Mountainbikes der Marke "Specialized". Der Täter gibt an das Bike im Juli dieses Jahres am Bahnhof in Sinn gestohlen zu haben. Die Polizei in Herborn kann das Rad keiner Straftat zuordnen und bittet den Besitzer oder Zeugen, die Angaben zur Herkunft des Fahrrades machen können, sich unter Tel.: (02772) 47050 zu melden.

Dillenburg-Manderbach: Diebe auf der Baustelle -

Am vergangenen Wochenende schlugen Werkzeugdiebe in einem Rohbau in der Straße "Kistenbach" zu. Zwischen Samstagnachmittag (23.09.2017), gegen 17.00 Uhr und Montagmittag (25.09.2017), gegen 12.00 Uhr suchten die Täter die Baustelle auf und griffen sich einen Werkzeugkoffer mit einem "Bosch" - Akkuschrauber. Hinweise zu den Dieben oder zum Verbleib des Werkzeuges nimmt die Dillenburger Polizei unter Tel.: (02771) 9070 entgegen.

Herborn: Frontscheinwerfer eingeschlagen -

In der Nacht von Sonntag (24.09.2017) auf Montag (25.09.2017) vergriffen sich Vandalen an einem in der Turmstraße abgestellten Ford. Der grüne Focus parkte zwischen 22.30 Uhr und 06.00 Uhr am rechten Fahrbahnrand in Richtung Wendehammer. Die Täter schlugen beide Frontscheinwerfer ein und ließen einen Schaden von rund 700 Euro zurück. Hinweise erbittet die Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050.

Bischoffen-Oberweidbach: Beim Rangieren Schaden zurückgelassen -

Nach einer Verkehrsunfallflucht an der Zufahrt zur Oberweidbacher Grillhütte, bittet die Herborner Polizei um Mithilfe. Am Montagnachmittag (25.09.2017), gegen 14.30 Uhr entdeckte ein Mitarbeiter der Gemeinde Beschädigungen an einem Basaltpfosten und an einem Sandsteintisch. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass ein Sattelzug in der Zufahrt wendete und beim Rangieren gegen den Basaltpfosten stieß. Der wiederum fiel gegen den Tisch aus Sandstein. Anschließend fuhr der Unfallfahrer davon, ohne sich um den etwa 1.000 Euro teuren Schaden zu kümmern. An dem Stein blieb rote Farbe vom Unfall-Lkw zurück. Zeugen, die den Unfall beobachteten oder Angaben zum Unfallfahrer oder dessen roten Lkw machen können, werden gebeten sich unter Tel.: (02772) 47050 mit der Herborner Polizei in Verbindung zu setzen.

Solms-Altenberg: Astra und Seat am Kloster zerkratzt -

Zwischen Samstagabend (23.09.2017) und Sonntagmorgen (24.09.2017) machten sie Unbekannte auf dem Parkplatz vor dem Kloster Altenberg an zwei Autos zu schaffen. Die Täter trieben Kratzer in die Beifahrertür sowie in ein Seitenteil auf die Fahrerseite eines Opel Astras und in die Fahrer- und Beifahrertür eines roten Seat Leon. Der Gesamtschaden summiert sich auf rund 1.000 Euro. Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Guido Rehr, Pressesprecher

OTS: Polizei Lahn-Dill newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56920 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56920.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Lahn-Dill Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Hindenburgstr. 21 35683 Dillenburg Tel.: 02771/907 120 Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Facebook: www.facebook.com/mittelhessenpolizei Twitter: www.twitter.com/polizei_mh  

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!