Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 170627-1-K Mercedes bremst Stadtbahn aus - ...

27.06.2017 - 10:51:39

Polizei Köln / 170627-1-K Mercedes bremst Stadtbahn aus - .... 170627-1-K Mercedes bremst Stadtbahn aus - Fahrgast stürzt - Zeugensuche

Köln - Am frühen Sonntagmorgen (25. Juni) ist ein weiblicher Fahrgast (30) in einer Stadtbahn der Kölner Verkehrs-Betriebe gestürzt und schwer verletzt worden. Der Stadtbahn-Fahrer (36) hatte zuvor stark gebremst, um einen Zusammenstoß mit einem kreuzenden Mercedes zu verhindern. Der Autofahrer entfernte sich zum Unfallort in Köln-Braunsfeld. Die Polizei sucht Zeugen.

Um 2.05 Uhr fuhr die Linie 1 auf der Aachener Straße in Richtung Weiden. An der Kreuzung Aachener Straße/Maarweg bog der parallel fahrende silberne Pkw unmittelbar vor dem Schienenfahrzeug nach links in die Kitschburger Straße ab. Nach Angaben des 36-Jährigen ist der Fahrer der B-Klasse mit Wiesbadener Kennzeichen bei Rot gefahren.

Rettungskräfte fuhren die Schwerverletzte in ein Krankenhaus.

Zeugen werden gebeten sich beim Verkehrskommissariat 2 der Polizei Köln unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de zu melden. (cs)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de