Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 170613-2-LEV Leichlinger mit lebensgefährlichen ...

13.06.2017 - 14:16:57

Polizei Köln / 170613-2-LEV Leichlinger mit lebensgefährlichen .... 170613-2-LEV Leichlinger mit lebensgefährlichen Verletzungen aufgefunden

Köln - In der Nacht zu Dienstag (13. Juni) hat ein Autofahrer (47) einen Leichlinger (60) in Leverkusen-Opladen mit lebensgefährlichen Verletzungen neben seinem Pedelec aufgefunden. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam war im Einsatz.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war der 60-Jährige gegen 0.35 Uhr auf dem Gehweg der Sandstraße in Richtung Leichlingen unterwegs. Aus ungeklärter Ursache stürzte er in Höhe einer Bushaltestelle in der Nähe der Einmündung Frischenberg zu Boden.

Das Verkehrskommissariat 2 sucht Zeugen und fragt:

Wer hat den 60-Jährigen gegen 0.35 Uhr in der Sandstraße oder zuvor im Bereich Opladen gesehen? Von besonderem Interesse ist, ob der Mann mit seinem Pedelec fuhr oder es schob.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat 2, Telefonnummer 0221/229-0 oder per E- Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de. (bk)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de