Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 170508-1-K Fußgänger stürzt und wird ...

08.05.2017 - 15:01:43

Polizei Köln / 170508-1-K Fußgänger stürzt und wird .... 170508-1-K Fußgänger stürzt und wird lebensgefährlich verletzt

Köln - Am Freitagnachmittag (5. Mai) ist in Köln-Dellbrück ein Senior (76) von einem Fahrradfahrer (30) erfasst und schwer verletzt worden. Rettungskräfte reanimierten den Schwerverletzten noch an der Unfallstelle.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand befuhr der 30-Jährige gegen 18 Uhr mit seinem Fahrrad den Grafenmühlenweg in Richtung Bensberger Marktweg. In Höhe des Pfarrer-Buchbender-Weges trat, aus Sicht des Radfahrers, der 76-Jährige von dem linken Gehweg auf die Fahrbahn. Der Velofahrer versuchte noch durch Rufen auf sich aufmerksam zu machen, konnte jedoch einen Zusammenstoß mit dem Kölner nicht vermeiden. Er touchierte den Fußgänger an der Schulter. Der Kölner stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich schwer am Kopf.

Nach erfolgter Reanimation durch die Rettungskräfte brachten diese ihn in ein nahegelegenes Krankenhaus. Sein Zustand ist mittlerweile stabil.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Köln war im Einsatz. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats 2 der Polizei Köln dauern an. (sc/we)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de