Polizei, Kriminalität

Polizei Köln / 170316-3-K Nach Rollerdiebstahl geparkte Fahrzeuge ...

16.03.2017 - 17:21:38

Polizei Köln / 170316-3-K Nach Rollerdiebstahl geparkte Fahrzeuge .... 170316-3-K Nach Rollerdiebstahl geparkte Fahrzeuge beschädigt - Festnahme

Köln - Dank eines aufmerksamen Zeugen (53) hat die Polizei am frühen Donnerstagmorgen (16. März) einen alkoholisierten Mann (21) in Köln-Porz festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, kurz zuvor einen Roller entwendet und bei seiner Flucht zwei Autos beschädigt zu haben.

Gegen 5 Uhr wartete der 53-Jährige in seinem Taxi auf der Glashüttenstraße. Zu diesem Zeitpunkt schob der Alkoholisierte den Roller über den Gehweg und stieß mit dem Taxi zusammen. "Er ging dann einfach weiter und schob den Roller auf der anderen Straßenseite gegen einen Citroen", gab der Taxifahrer später zu Protokoll.

Eine Streifenwagenbesatzung nahm den 21-jährigen Wohnsitzlosen fest. Er pustete rund zwei Promille und wird noch heute dem Haftrichter vorgeführt. (en)

OTS: Polizei Köln newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12415 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12415.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!