Polizei, Kriminalität

Polizei Hagen / Unfallflucht in der Nacht zu Samstag - ...

11.04.2017 - 15:11:46

Polizei Hagen / Unfallflucht in der Nacht zu Samstag - .... Unfallflucht in der Nacht zu Samstag - Sachbearbeitung sucht Zeugen

Hagen - Die Unfallsachbearbeitung sucht Zeugen im Zusammenhang mit einer Unfallflucht, die sich bereits in der Nacht zu Samstag in der Alexanderstraße zugetragen hat. Anwohner verständigten gegen 23.45 Uhr die Polizei, als sie die Aufprallgeräusche hörten. Die alarmierten Polizisten fanden am Fahrbahnrand drei Autos vor, die augenscheinlich von einem vierten Fahrzeug mit hoher Wucht zusammengeschoben wurden. Dieses Verursacherfahrzeug hatte sich allerdings entfernt und die Beamten fanden es im Rahmen der Fahndung verlassen in der Stadionstraße. Es handelte sich um einen auffälligen weißen VW Bus T4 mit Doppelscheinwerfern. Die Beamten ließen das erheblich beschädigte Fahrzeug sicherstellen. Der Halter konnte im Laufe der Ermittlungen zu seinem Wagen befragt werden. Den hatte er am Vorabend gegen 18.00 Uhr in Haspe Im Kursbrink verschlossen abgestellt. Zeugen, die Hinweise im Zusammenhang mit dem Unfall oder dem VW Bus geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!